FANDOM


Halloween für das Atari 2600 kam einzig und allein im Halloween Special von James Rolfe vor. Im Spiel übernimmt man die Rolles eines Babysitters und versucht Kinder vor Michael Myers zu retten. Jedes mal wenn dieser auf dem Bildschirm erscheint, erklingt das bekannte Halloween Theme. Es ist ein derartig abstraktes und schlechtes Spiel, so Rolfe, das er sich schämt es gespielt zu haben. Das einzigste was James daran als gut bezeichnet, ist der Tod der Kinder, wenn Mikel sie enthauptet.

In der selben Folge hat auch Michael Myers einen Auftritt, welcher James durch das Haus jagt und wie in den Filmem mehrmals getroffen wird, aber dennoch weiterhin lebt. 

Siehe Auch Bearbeiten